Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. Mai 2014 6 24 /05 /Mai /2014 08:53

Yaowanute Knüppel"Hannover ist ja ein Dorf", dies war eine überraschende Antwort auf die Frage: "Welche Eindrücke hattet Ihr, als Ihr hierher gekommen seid?". Mit dieser Frage wurde das Treffen der Asiatischen Frauengruppe am letzten Dienstag, dem 20. Mai, eröffnet.
Und die Antwort wird fortgesetzt mit: "Ich dachte, Hannover als Hauptstadt Niedersachsens wäre größer, es gibt ja kaum Hochhäuser." Diese Antwort wird verständlich, wenn man weiß, wie groß die alte Heimatstadt Shanghai dieser Frau ist, über Shanghai haben wir vor kurzem einen sehr schönen Abend verbracht.

Für andere Frauen blieben diese Eindrücke am stärksten im Gedächtnis: Es gab fast so viele Bananen zu kaufen wie zu Hause, die Stadt ist bunt und voller Lichter, im Supermarkt gibt es mehrere Meter lange Regale voll mit verschiedenen Sorten von Joghurt.
"Am meisten haben wir die Verwandten und die Freunde aus der Heimat vermißt" und "das Gemüse hat mir gefehlt" waren weitere Erinnerungen, und viele vermissen das Essen, wie es zu Hause gekocht worden ist.
Auf die Frage: "Was vermißt Ihr heute noch?" war die Antwort einstimmig: "Die Verwandten und Freunde", zum Glück wird es heute durch Telefon und Internet leichter, den Kontakt nach Hause zu halten. Aber beides kann dann doch nicht die echte Nähe zu den lieben Menschen ersetzen.

Auch auf die letzte Frage: "Was würdet Ihr von Deutschland vermissen, wenn Ihr in die alte Heimat reist?" gab es wieder überraschende Antworten: "Käse und Croissants", aber auch die deutschen Nachbarn und Freunde, die Stille und die saubere Luft.
Und es gab auch einen ganz aktuellen Beitrag: "Ich würde die Demokratie vermissen, denn gerade heute hat der Militärchef in Thailand das Kriegsrecht verhängt. Die Thailänder möchten gerne wählen gehen und können aber nicht.
Am kommenden Sonntag ist hier ein Wahltag, ich werde dieses Mal von meinem Recht zu wählen bewußter denn je Gebrauch machen."

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Asiatische Frauengruppe - in Gespräche

Herzlich willkommen auf dem Blog der Asiatischen Frauengruppe


Wir sind Frauen aus verschiedenen asiatischen Ländern und aus Deutschland. Unsere Gruppe ist offen für alle an Asien interessierte Frauen, und die Teilnahme ist kostenlos.

An jedem dritten Dienstag im Monat treffen wir uns regelmäßig ab 19 Uhr im
Quartierstreff Wiesenau:
Freiligrathstraße 11
30851 Langenhagen


Hier knüpfen wir Kontakte, tauschen unsere Erfahrungen über das alltägliche Leben in Deutschland aus, verabreden weitere Treffen, helfen uns gegenseitig und verbessern so ganz nebenbei auch unsere Deutschkenntnisse. Meistens haben wir für das nächste Treffen ein Thema abgesprochen, das an unsere aktuellen Wünsche angepaßt ist.
(Die Beschreibung der Gruppe ist auch in andere Sprachen übertragen, einen Link finden Sie jeweils weiter unten über den Begrüßungs-Videos.)


Hier eine Wegbeschreibung zu unserem Treffpunkt:
Straßenbahnlinie 1, Haltestelle Wiesenau
oder Buslinie 135, Haltestelle August-Bebel-Str.
oder Buslinie 616, Haltestelle Freiligrathstraße
            (zum Vergrößern auf die Bilder klicken)asiengruppe-lageplan

In diesem Gebäude treffen wir uns:

Quartierstreff Wiesenau

Kontakt:

Yaowanute Knüppel (เล็ก)

asiatische-frauengruppe (at) web.de

Tel.: 0511 9735288

Nützliches & Schönes

-------------------

Wir sind aktiv !


Presseberichte


Unser Flyer


Unsere Projekte:

2014 "Asiatinnen in der Region",

2015 "Gemeinsam voneinander lernen" und

2016 "Deutschland - die neue Heimat" werden...
Gefoerdert durch Region Hannover


Wir freuen uns sehr, dass Frau Marion Knüppel uns seit Oktober 2014 tatkräftig und mit vielen guten Ideen bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.