Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Mai 2017 2 30 /05 /Mai /2017 17:39

die Gruppe bei der Abfahrt
die Gruppe bei der Abfahrt


Dank der Unterstützung durch die Integrationsbeauftragte der Stadt Langenhagen - Frau Justyna Scharlé - konnte die Asiatische Frauengruppe wieder eine Bildungsfahrt unternehmen, in diesem Jahr ging es nach Hildesheim, der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung durch Frau Scharlé.


die Gruppe in Hildesheim
die Gruppe in Hildesheim




Insgesamt haben 14 Personen an dieser Fahrt teilgenommen. Auch Herr Hemasiri Warnakulasooriya, Mitglied des Integrationsbeirates in Langenhagen, war mit auf dieser Tour.


historischer Marktplatz




Wir hatten an diesem Samstag, dem 27.05.2017, sehr viel Glück mit dem Wetter, sonnig, warm und blauer Himmel.

historischer Marktplatz
Ein Gruppenfoto
auf dem historischen Marktplatz.

mit einem schönen Haus
Und hier mit dem schönen Haus
im Hintergrund.


Nach nur einer halben Stunden Fahrt mit der S-Bahn von Hannover sind wir schon in Hildesheim angekommen. Weil die Stadtführung aber erst um 14 Uhr anfing, erkundeten wir schon einmal vorab die Innenstadt.

auf dem historischen Marktplatz
Die Führung begann
auf dem historischen Marktplatz.

Stadtmodell
Hier erklärt die Stadtführerin an Hand des Stadtmodells, wie Hildesheim früher ausgesehen hat.



Michaeliskirche
Leider konnte sie uns den Kirchen-Innenraum während ihrer Erklärungen nicht direkt zeigen, weil darin gerade eine Trauungszeremonie stattfand.



Die Tour führte weiter zur Michaeliskirche, die auch zum UNESCO Weltkul-turerbe gehört.
Die Stadtführerin hat uns das Innere der Kirche erläutert.


der Hildesheimer Dom



der 1000-jährige Rosenstock
Ein Gruppenfoto vor dem berühmten
Rosenstock darf nicht fehlen!


Dann ging es weiter zum Dom und zu dem sagen- umwobenen 1000-jährigen Rosenstock. Wir hatten Glück! Die Rose blühte gerade!


In dem Dom selbst durfte die Stadtführerin uns nicht herum führen. Sie hat uns aber erklärt, was wir darin sehen können.


im Dom


Danach war die Führung leider zu Ende, und wir haben uns auf den Weg gemacht, selbst alles zu erkunden.


im Dom

Gruppen-Foto vor dem Dom
Noch ein Gruppenfoto vor dem Dom.


Weil wir vorhin wegen einer Hochzeitszeremonie nicht in die Kirche St. Michael gehen konnten, holten wir dies jetzt nach.

Deckenmalereien in St. Michael
Vor allem die wunderschönen
Deckenmalereien sind sehenswert.

Deckenmalereien im Spiegel
Es hat allen Spaß gemacht,
sich die Deckenmalereien
im Spiegel anzuschauen.

Gruppenfoto vor der Kirche St. Michael
Und zum Schluss noch ein Gruppenfoto vor der Kirche St. Michael,
bevor wir dann glücklich und erschöpft die Heimfahrt angetreten haben.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Asiatische Frauengruppe

Herzlich willkommen auf dem Blog der Asiatischen Frauengruppe


Wir sind Frauen aus verschiedenen asiatischen Ländern und aus Deutschland. Unsere Gruppe ist offen für alle an Asien interessierte Frauen, und die Teilnahme ist kostenlos.

An jedem dritten Dienstag im Monat treffen wir uns regelmäßig ab 19 Uhr im
Quartierstreff Wiesenau:
Freiligrathstraße 11
30851 Langenhagen


Hier knüpfen wir Kontakte, tauschen unsere Erfahrungen über das alltägliche Leben in Deutschland aus, verabreden weitere Treffen, helfen uns gegenseitig und verbessern so ganz nebenbei auch unsere Deutschkenntnisse. Meistens haben wir für das nächste Treffen ein Thema abgesprochen, das an unsere aktuellen Wünsche angepaßt ist.
(Die Beschreibung der Gruppe ist auch in andere Sprachen übertragen, einen Link finden Sie jeweils weiter unten über den Begrüßungs-Videos.)


Hier eine Wegbeschreibung zu unserem Treffpunkt:
Straßenbahnlinie 1, Haltestelle Wiesenau
oder Buslinie 135, Haltestelle August-Bebel-Str.
oder Buslinie 616, Haltestelle Freiligrathstraße
            (zum Vergrößern auf die Bilder klicken)asiengruppe-lageplan

In diesem Gebäude treffen wir uns:

Quartierstreff Wiesenau

Kontakt:

Yaowanute Knüppel (เล็ก)

asiatische-frauengruppe (at) web.de

Tel.: 0511 9735288

Nützliches & Schönes

-------------------

Wir sind aktiv !


Presseberichte


Unser Flyer


Unser Projekt "Gemeinsam voneinander lernen" wird ...
Gefoerdert durch Region Hannover


Wir freuen uns sehr, dass Frau Marion Knüppel uns seit Oktober 2014 tatkräftig und mit vielen guten Ideen bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.